Internationales Café

Seit Mitte Januar 2016 gab es in unserer Gemeinde ein Internationales Café. Ein guter Ort zum (auch) Deutsch reden, Spielen, Musikmachen, Tanzen, Feiern, Fußballspielen und was auch immer, das die Schrecken der Heimat wenigstens für einen kurzen Moment vergessen macht.
Im Kontakt und Austausch werden so Barrieren abgebaut und Verständnis kann wachsen – in beide Richtungen: für die Geflüchteten ebenso wie für die Menschen hier und das Leben, wie es in Deutschland funktioniert.

 

Durch den geringer gewordenen Besuch ist das Internationale Café bis auf weiteres geschlossen.

Anfang des nächsten Jahres beraten wir ein neues Konzept.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen