Herzlich willkommen

in der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirchengemeinde Reppenstedt

In unserer Kirchengemeinde sollen sich alle Menschen wohl und willkommen fühlen. Sie werden in der Art, wie sie denken und empfinden, geachtet und ggf. unterstützt. Die Kirchengemeinde in Reppenstedt ist in diesem Sinne eine Kirche für andere. Ihr Einsatz und ihre Sorge ist nicht nur auf den Raum der Kirche und die Personen mit Kirchenmitgliedschaft beschränkt.

Aktuelles aus der Kirchengemeinde ...

Gottesdienste in Reppenstedt finden statt

Auch wenn Sie in der LZ zunehmend von Kirchengemeinden hören, die ihre sog. Präsenzgottesdienste absagen: in Reppenstedt feiern wir wie vorgesehen auf drei Arten Gottesdienste

1. Sie können sich einen Ablauf mit Texten und Predigt hier herunterladen und zuhause feiern (steht bereits zur Verfügung)

2. Sie können mit unseren drei YouTube-Videos zuhause feiern, die ab dem 24.12. um 08.00 Uhr hier bereitstehen:

  • Playmobil-Krippenspiel für die Kleinen
  • Krippenspiel der Evangelischen Jugend Reppenstedt und Kirchgellersen
  • Christvesper mit Pastor Henning Hinrichs

3. Sie können zu einem der Präsenzgottesdienste mit ausgefülltem Datenblatt und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln (bes.: Mund-Nase-Schutz und kein Gemeindegesang!) gehen.

Wir feiern in Reppenstedt weiter Präsenzgottesdienste, weil unsere Rasenfläche selbst mit den notwendigen Abständen mehrere Hundert Personen fasst. Das ist in anderen Kirchengemeinden anders. Die Abstands- und Hygieneregeln werden zudem von Ordnern kontrolliert.

Nach Einschätzung des Landkreises bestehen weiterhin keine Bedenken, Präsenzgottesdienste zu feiern, wenn die notwendigen Regeln eingehalten werden. Wir sind zum Glück in Lüneburg noch weit von einem Katastrophenfall ab Inzidenzahlen von 200 entfernt.

Gleichwohl gilt: Es kommt auf Ihr verantwortungsvolles Verhalten an, damit wir Präsenzgottesdienste feiern können. 

 

Gottesdienste an Heiligabend 2020: 3x feiern

Wir feiern Gottesdienste an Heiligabend - wir halten dabei die Hygiene- und Abstandsregeln ein

Sie haben 3 Möglichkeiten:

1. Die Gottesdienste an Heiligabend finden draußen auf dem Kirchenrasen statt

- Kommen Sie nur, wenn Sie keine Erkältungssymptome aufweisen.

- Bringen Sie das Datenerfassungs-Formular ausgefüllt mit, das sie hier finden. Es gilt als Anmeldung.

- Zugänge sind vom Kindergarten und von der Posener Str. aus möglich. Dort erwarten Sie Ordner. Folgen Sie ihren Anordnungen.

- Die Posener Straße rund um die Kirche wird aus Sicherheits- gründen für den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Kommen Sie zu Fuß oder parken Sie abseits.

- Sollte wider Erwarten die Rasenfläche unter Einhaltung der gebotenen Abstände belegt sein, ist ein Zutritt nicht mehr möglich. Für die Teilnahme auf Gehwegen können wir keine Haftung übernehmen.

- Halten Sie auf jeden Fall stets Abstand zu anderen Personen und bleiben Sie auf den zugewiesenen Flächen.

- Bei gleichbleibend hohem Infektionsgeschehen wird es keinen Gemeindegesang geben können.

- Während der gesamten Zeit ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

 

Sie können Gottesdienst auch anders und zuhause feiern:

2. durch unsere Filme und Gottesdienste auf unserem YouTube- Kanal

 

3. durch eine gottesdienstliche Feier zuhause, die Sie selbst durchführen. Eine Vorlage finden Sie im Download- bereich auf unserer Homepage.

 

Weihnachten braucht Gottesdienste - sorgen wir alle dafür, dass sie sicher ablaufen und niemanden gefährden.

Digitater Adventskalender "Wunderlich t" - für jeden Tag ein Funke

 

Wunderlich t - digitale Funken - auch aus Reppenstedt

Ein Adventskalender aus dem Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg 

Zum ersten Mal gibt es aus dem Kirchenkreis einen digitalen Adventskalender. Über 30 Kirchengemeinden und Einrichtungen (für die Auflistung auf "Weiterlesen" klicken) zwischen Amt Neuhaus und Amelinghausen, in Stadt und Land lassen ihre Vorfreude, ihre Hoffnung, ihren Glauben und ihre Fragen in einem täglichen Wunderlich t leuchten. Dafür lassen sich Kitakinder, Ehrenamtliche, Jugendgruppen, Seelsorger und Seelsorgerinnen und viele mehr etwas Besonderes einfallen und filmen jeweils ein Kurzvideo.

An jedem Tag vom 1. Advent bis zum Epiphaniastag am 6. Januar blitzt ein Wunderlich t auf: mal feierlich, mal musikalisch, mal künstlerisch, mal nachdenklich- und manchmal auch zum Mitgestalten.

Neugierig geworden? Machen Sie mit. Öffnen Sie täglich ein digitales Türchen. Staunen Sie, wie vielfältig und schön es zur Advents-und Weihnachtszeit in unseren Gemeinden und Einrichtungen zugeht. Freuen Sie sich auf wunderbare Funken in der Advents-und Weihnachtszeit.

Die Videos werden auf dem YouTube-Kanal (hier) und Instagram Kanal des Kirchenkreises Lüneburg (@kirchenkreis_lueneburg) veröffentlicht und können dort abonniert werden. Auch auf den Social-Media-Kanälen der Lüneburger Landeszeitung wird das Wunderlich t leuchten.

Übrigens: Die Kirchengemeinde Reppenstedt ist am 24.12.2020 dran!

Weiterlesen ...

Hygienekonzept

Der Kirchenvorstand hat für die Durchführung von Gottesdiensten und Veranstaltungen ein Hygienekonzept beschlossen. Sie finden es in unserem Downloadbereich.

Gottesdienste wieder in der Kirche

Die Bauarbeiten in der Kirche sind abgeschlossen, so dass ab dem 15. November wieder Gottesdienste in der Kirche gefeiert werden.

Teil-Lockdown im November

Mit dem teilweisen Lockdown im November wird auch das Gemeindeleben wieder stark eingeschränkt.

Folgendes gilt:

  • Gottesdienste finden weiter statt.
    • Während der gesamten Zeit ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
    • Beim Rein- und Rausgehen werden die Hände desinfiziert
    • Im Gottesdienst wie beim Rein- und Rausgehen ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten

 

  • Alle Veranstaltungen und Gruppen pausieren im November.

 

  • Konfirmandenunterricht findet (angelehnt an die Schule) unter den geltenden Hygienebestimmungen statt (MN-Schutz, Abstände, Desinfektion, kleinere Gruppen, kürzere Einheiten und Lüften)

 

  • Proben von Musikgruppen sind möglich unter verschärften Hygieneregeln (Abstände untereinander: 3 Meter - zum Chorleiter: 6 Meter)

 

  • Besuche durch Pastor Hinrichs sind möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben oder Hilfe benötigen, melden Sie sich bei ihm unter 04131-5809370 (auch den Anrufbeantworter nutzen!)

 

 

 

Unser Gemeindebus ist da!

Anfang September war es endlich soweit: unser werbefinanzierter Gemeindebus konnte zum Einsatz kommen, gerade rechtzeitig zur Begrüßung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden. Inzwischen gab es schon verschiedene Gelegenheiten, bei denen der Bus gut genutzt wurde: Fahrten zu Sitzungen und Arbeitstreffen, Transportfahrten und die Konfi-Freizeit.
Der Gemeindebus ist vor allem für für Dienstfahrten der Kirchengemeinde, sowie für Personen- und Sachtransporte anlässlich von Veranstaltungen der Kirchengemeinde und ihren Gruppen gedacht. Anderen Kirchengemeinden, kirchlichen und nichtkirchlichen Einrichtungen sowie Privatpersonen steht er auf Anfrage zur Verfügung.
Der Kirchenvorstand hat für den Gebrauch des Fahrzeugs eine Nutzungsordnung beschlossen, Sie finden sie hier
Wer den Gemeindebus nutzen möchte, wende sich an Diakonin Maren Fedtke oder an das Kirchenbüro.
Ein ganz besonderer Dank geht an die Sponsorinnen und Sponsoren, die dieses Projekt so großzügig unterstützen. Eigentlich sollte mit Auslieferung des Gemeindebusses eine feierliche Übergabefeier stattfinden, diese muss aufgrund der Corona-Pandemie leider später stattfinden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und in der Zwischenzeit nutzen wir den Bus bereits fleißig und dankbar.

Datenerfassung der Gottesdienstbesucher*innen

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

laut niedersächsischer Corona-Verordnung vom 10. Juli sind wir bei Gottesdiensten zu Datenerhebung und Dokumentation verpflichtet. Dafür bitten wir Sie, uns Ihre Kontaktdaten mitzuteilen. Damit die Datenerfassung vor Beginn des Gottesdienstes nicht zu lange dauert, füllen Sie das Datenblatt gerne schon vorab aus und bringen es zum Gottesdienst mit. Sie finden es hier als Download. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

20.09.2020: Und wieder DRAUSSEN

laughing

Das Wetter ist weiterhin schön angesagt, wird gehen deshalb davon aus, dass wir auch den morgigen Sonntag draußen auf dem Rasen Gottesdienst feiern können!

laughing

Wer hat: Klappstuhl mitbringen

laughing

 

 

Erwachsene

Hier finden Sie unsere Angebote für Erwachsene. Es gibt den Kirchenchor, den Posaunenchor, eine Flötengruppe und auch spezielle Veranstaltungen für ältere Menschen.

Mehr lesen

Jugendliche

Unsere Angebote für Jugendliche. Spezielle Gottesdienste, gemeinsame Aktivitäten, Musik machen, Spiele, Kinoabende und vieles mehr.

Mehr lesen

Kinder

Hier findet ihr Angebote der Kirchengemeinde für Kinder. Es gibt Tips, Spiel und Spaß, Kinderfreizeiten, den MusikGarten,...

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.